Nach der Anschaffung daheim

Wenn nun das Pärchen, für dass Du Dich entschieden hast bei Dir einzieht, solltest Du selbstverständlich schon das neue Zuhause vorbereitet haben.
Was Du dafür brauchst, habe ich bei Haltung schon erklärt.
Am besten ist, wenn Du etwas Futter und Einstreu mitnehmen kannst, sodass sie ein vertrauter Geruch begleitet und sie nicht ganz so ängstlich sind.

Es ist natürlich verlockend, sich gleich mit den süßen Langohren bekannt zu machen und sie zu streicheln aber es ist besser, wenn man sie den ersten Tag erst einmal in Ruhe ankommen lässt.
Noch besser ist es, wenn man wartet, bis die Langohren sich einem von selbst nähern. Man kann sich beispielsweise auf den Boden legen und ihnen dann ein Leckerchen (wie Apfelchips oder mal eine Rosine) anbieten. So erscheint man nicht so groß (furchteinflößend) und sie lernen gleich, dass die Hand etwas Gutes ist und ihnen ein Freund sein will.
Wenn man sich oft genug mit den Kaninchen beschäftigt und sie immer wieder mit ruhiger Stimme anspricht, werden sie bald aufblühen und ihre neue Heimat genießen.

.:back:.

- ANZEIGE -